Hinweis
Zweiter Sieg im dritten Heimspiel Drucken
(0 Bewertungen, Durchschnitt 0 von 5)
TSV Großwaltersdorf / Eppendorf e. V. - Männer Spiele / Berichte
Geschrieben von: R.R.   
Montag, den 07. Oktober 2019 um 16:19 Uhr

TSV Großwaltersdorf / Eppendorf II      gegen
SV  Kleinwaltersdorf            2 : 1 (1 : 1)

TSV G/E II spielte mit :
Silvio Richter , Maik Hetzel , Marcel Hetzel , Kevin Barth ,
Paul Morgenstern , Frank Schmidt , Stefan Trommler ,
Robin Seiffert , Sebastian Seifert , Yannick Bellmann ,
Martin Hohlfeld . Eingewechselt : Toni Dressel ,
Lukas Morgenstern , Sandro Niese .
Torfolge : 0 : 1 (2.) , 1 : 1 (21.) Trommler ,
                 2 : 1 (62.) Schmidt (Elfmeter) .
Schiedsrichter : Otto – Taura
Linienrichter    : Sandro Mai , Timo Strehl – Eppendorf

Bereits nach 120 Sekunden wurden wir geschockt, als ein weiter Freistoß (nicht unhaltbar) bei uns einschlug.
Danach parierte der Gästetorwart stark bei guten Schüssen
von Trommler und Bellmann. Doch einen Fehler von ihm und der Abwehr nutzte dann Trommler zum Ausgleich. Wir versuchten im weiteren Verlauf den Siegtreffer zu erzielen,
Es dauerte bis zur 62. Minute, nach Foulspiel an
Sebastian Seifert, zeigte der Unparteiische auf den Elfmeterpunkt. Frank Schmidt hämmerte die Kugel mit Wucht ins Dreiangel und wir hatten das Spiel gedreht.
Team-Chef Robin Seiffert fasste zusammen : „In der Summe ein verdienter Sieg, die Chancenverwertung eine Katastrophe „.
Die Sorgen bei Seiffert sind jede Woche groß in punkto
Aufstellung. Sagten doch aus den unterschiedlichsten
Gründen diese Woche 8 ! Spieler ab :
Bellmann , Siegert , Schulze , Schönherr , Schubert , Klemm , Ender , Kluge.
Viele Spieler der A-Junioren, die wir ausbildeten und teils auch den Schiedsrichter – Lehrgang erfolgreich bestanden leider nicht mehr dabei. Da kommt auch fast eine Mannschaft zusammen, ich denke an :
Enger , Günther , Weinhold , Fischer , Neubert , Köhler,
Loose , Kahle .
Zur Zeit laufen die Großwaltersdorfer Fußball-Urgesteine
Martin Hohlfeld , Sebastian Seifert und Marcel Hetzel (die eigentlich schon lange ihre Laufbahn beendet haben) in der
II. Mannschaft mit auf. Danke und Hut ab – das sind
Vorbilder !
Der Trainer Robin Seiffert meinte noch, wenn im kommenden Jahr keine Spieler aus der A-Junioren kommen, dann können wir das Kapitel II. Mannschaft
schließen. So weit sollte es aber keinesfalls kommen.

Reiner Rechenberger
 
 

 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information